„So viel du brauchst“ – Fastenaktion

„So viel du brauchst“ –
Fastenaktion der Konfirmandinnen und Konfirmanden 2022

Wir Konfirmandinnen und Konfirmanden wollen 2022 vom 2. März bis zum 14. April fasten. Sechs Wochen lang verzichten wir auf industriellen Zucker. Unser Ziel ist es, etwas Gutes für das Klima zu tun und möglichst viele Menschen dazu zu bringen, mitzuma­chen.

Landwirtschaft und Ernährung sind Schlüs­selfaktoren auf dem Weg zu mehr Klima­schutz und Biodiversität – für ein gutes Le­ben für alle im Jetzt und in der Zukunft. Auch wir können unseren Beitrag dazu leis­ten, in Aktion treten und unseren Alltag be­wusster gestalten.

Wir haben uns dazu entschieden, auf Zucker zu verzichten. Zucker ist nicht nur schädlich für den Körper. Er ist auch schlecht fürs Kli­ma. Der Verzicht auf Süßigkeiten führt au­ßerdem dazu, dass wir weniger Verpackun­gen verwenden, viel Plastik sparen und auch damit die Umwelt schonen.

Wenn Sie mitmachen wollen, müssen Sie einfach auf Süßigkeiten und Industriezucker verzichten oder den Verbrauch zumindest einschränken. Die Fastenzeit lädt dazu ein, Gewohnheiten zu hinterfragen, achtsam mit uns und unserem Umfeld umzugehen und alltägliche Dinge zu ändern.

Von unseren Erfahrungen beim Fasten er­ zählen wir im Gottesdienst am 27. März, der auch unser Vorstellungsgottesdienst ist.

Also fasten Sie mit uns und tun Sie etwas Gutes für das Klima: Wir würden uns freuen!

DIE HAUPTKONFIRMANDEN 2022

Posted in Lebendige Gemeinde, Veranstaltungshinweise