Blog Archives

Abend der Lichter mit Liedern aus Taizé

Am 22. Januar 2023 um 18.00 Uhr wird wie­der ein Taizé­-Abend stattfinden mit vielen Kerzen, Gesang, Instrumentalmusik und Tex­ten, die zum Nachdenken anregen!

Dieses Mal wird das Thema „Licht“ die the­matische Ausrichtung sein — passt ja auch zum dunklen Januar und den vielen Kerzen, die uns gut wärmen und leuchten werden in der Kirche!

Weiterlesen…

Posted in Veranstaltungshinweise


Miteinander

Im Dezember startet die Künstlerin Gabi Wicke eine Kunstaktion in der Melanchthonkirche

Geflüchtete vom Wohnheim auf der Bult und kleine und große Bultianer können sich MITEINANDER künstlerisch betätigen. MITEINANDER können wir durch kreatives Tun Licht in die dunkle Zeit bringen.

Weiterlesen…

Posted in Veranstaltungshinweise


In der Melanchthonkirche steht ab dem 28.11. ein Stall

In der Melanchthonkirche steht ab dem 28.11. ein Stall. Alle Kitagruppen, Tagesmütter, Krippengruppen und alle, die Lust haben, sind herzlich eingeladen. Ihr könnt spielen, Fotos machen, basteln…

Die Kirche ist Mittwochs von 9 bis 18 Uhr für alle geöffnet. Nach Absprache sind gerne auch andere Termine möglich.

Weiterlesen…

Posted in Veranstaltungshinweise


Theater in Melanchthon

„An sieben Abendgesprächen am Kamin zwischen Enkel und Großvater und einem Erzähler entführen diese im Theaterstück in die Welt zahlreicher Biografien alter und junger Menschen der Gegenwart und auch der Vergangenheit.

Noch laufen die letzten Korrekturarbeiten am Manuskript – die Probenarbeit hat aber schon begonnen.

Weiterlesen…

Posted in Veranstaltungshinweise


Weihnachten 2022

Auch in diesem Jahr wird es Weihnachten werden und wir wie immer Gottesdienste feiern. Wahrscheinlich wird die Pandemie noch nicht ganz überwunden sein, aber da­ mit werden wir schon fertig.

Weihnachten auf der Straße, das war 2020 eine bezaubernde Erfahrung, 2021 jedoch eine sehr nasskalte Angelegenheit.

Weiterlesen…

Posted in Lebendige Gemeinde, Veranstaltungshinweise


ORATORIO ELEKTRO in Melanchthon

ORATORIO ELEKTRO in Melanchthon

Am 19. November um 19.30 Uhr

ORATORIO ELEKTRO ist ein interdisziplinäres Kulturprojekt, in dem das Thema Social Di­stancing im Kunst­ und Kirchenraum inhalt­lich und performativ auf einzigartige Weise verhandelt wird. Der renommierte hanno­versche Komponist Christof Littmann begibt sich gemeinsam mit dem vocalensemble ge­räuschkulisse in die Melanchthonkirche,

Weiterlesen…

Posted in Lebendige Gemeinde, Veranstaltungshinweise


Konzert in Melanchthon am 6.11.22 – 17.00 Uhr

Konzert in Melanchthon
am 6. November um 17.00 Uhr
zum 350. Todestag von Heinrich Schütz

Ein Vokalensemble und Instrumentalisten spielen außerdem Werke von Johann Kuhnau zu dessen diesjährigen 300. Todestag und Johann Sebastian Bach (300 Jahre Wohltem­periertes Klavier).

Der Dresdner Hofkapellmeister Heinrich Schütz wurde von seinen Zeitgenossen „pa­rens nostrae musicae modernae“ (Vater un­serer modernen Musik) und „saeculi sui mu­ sicus excellentissimus“ (seines Jahrhunderts hervorragendster Musiker) genannt.

Weiterlesen…

Posted in Lebendige Gemeinde, Veranstaltungshinweise


Erntedank auf dem Bauernmarkt

Wir feiern am Samstag um 12.30 Uhr einen Erntedankgottesdienst auf dem Bauernmarkt in der Rimpaustraße, bei Regen in der Kirche. Die Marktleute haben sich schon ihre Lieblingslieder gewünscht. Auch bei dem Gottesdienst können sehr gerne Spenden für die Tafel abgegeben werden.

Gleichzeitig feiern wir den 50.

Weiterlesen…

Posted in Lebendige Gemeinde, Veranstaltungshinweise


Bult hilft der Hannöverschen Tafel

Liebe Menschen in der Bult und drumherum,

die Zahl der Bedürftigen bei den Tafeln steigt. Sie haben es sicher gelesen: immer mehr Menschen stellen sich in den langen Schlangen der Essensausgaben der Tafeln an, auch in Hannover. Die Hannöversche Tafel freut sich sehr über Spenden von haltbaren Lebensmitteln.

Weiterlesen…

Posted in Lebendige Gemeinde, Veranstaltungshinweise


Kinderkunst in Melanchthon

Am Ende der Sommerferien geht die Kinder­kunstaktion in Melanchthon weiter.

Angeleitet von zwei Kunsttherapeuten kön­nen die Kinder sich mit Pinsel und Papier austoben.
Bislang sind Wasserfarben der Renner schlechthin. Mal sehen, was für andere Tech­niken die Kinder noch kennenlernen.

Die Kinderkunst findet immer parallel zu den Haltezeiten des Bücherbusses statt.

Weiterlesen…

Posted in Veranstaltungshinweise