Gemeinsames Engagement für Demokratie und Menschenrechte Erklärung der EKD-Synode zur US-amerikanischen Präsidentschaftswahl

Die Synode der EKD hat sich bestürzt über das Ergebnis der Präsidentschaftswahlen in den USA geäußert. Mit einer Stellungnahme appellierte sie an die Kirchengemeinden und an alle evangelischen Christinnen und Christen weltweit, sich vorbehaltlos auf die Seite von Demokratie und Menschenrechten sowie Barmherzigkeit und Gerechtigkeit zu stellen: „Unsere gewachsenen Beziehungen zu christlichen Gemeinden und Kirchen in den USA sind Zeichen der Hoffnung für das gemeinsame Engagement beiderseits des Atlantiks“, schließt die Stellungnahme der Synode.

https://www.ekd.de/presse/pm171_2016_gemeinsames_engagement_fuer_demokratie.html

Posted in EKD-News