Endlich – Einführungsgottesdienst für Pastorin Claudia Maier

Endlich!

Am 4. September 2022 wurde Claudia Maier in einem feierlichen Gottesdienst in der Bu­ genhagenkirche in ihren Dienst als Pastorin der Gemeinden Bugenhagen und Melanchthon eingeführt.

Die Aufstellungspredigt hatte sie bereits am 14. August gehalten. Es wurden keine Ein­ wände erhoben, und am 22. August 2022 hatten die beiden Kirchenvorstände der Vo­kation zugestimmt.

Nun also die Einführung:

Die Begrüßung und Eingangsliturgie hat Pastorin Maczewski aus der Timotheusge­meinde übernommen.
Der Bugenhagenchor, mit Unterstützung aus Melanchthon, bereicherte den Gottesdienst mit flotten Liedern. Tammo Azam spielte auf der Orgel eine jazzige Version von „Gib uns Frieden…“ von Matthias Nagel.

Die Einführungspredigt hielt der stellvertre­tende Superintendent Dr. Stephan Vasel zu „Du stellst meine Füße auf weiten Raum.“

(Psalm 31,9)

Anschließend sprachen die Einführungsas­sisstenten (C Ospelkaus, W Flebbe, U Heut­ger, E Rothmund) ihre Segensworte.

Nach der Predigt von Claudia Maier (Apo­stelgeschichte 9,1­20) folgten die Grußworte der beiden Kirchenvorstandsvorsitzenden Sabine Kohl und Katrin Wiedersheim und des stellvertretenden Bezirksbürgermeisters des Bezirksrates Südstadt-­Bult, Lothar Polläne.

Danach lud Bugenhagen vor dem Gemein­dehaus zum Empfang. Bei Getränken und le­ckeren Snacks kamen die Menschen aus beiden Gemeinden schnell miteinander ins Gespräch. Die einhellige Meinung: Wie schön, dass die beiden Gemeinden durch ihre pfarramtliche Verbindung jetzt zusammenwachsen. Und wie schön, dass durch diese Verbindung Claudia Maier eine attraktive Pfarrstelle an­ geboten werden konnte.

Freuen wir uns auf die Zusammenarbeit von Bugenhagen und Melanchthon mit unserer gemeinsamen Pastorin Claudia Maier!

KATRIN WIEDERSHEIM

 

 

 

 

 


 





Posted in Gottesdienst, Kirchenvorstand