Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Hospizarbeit in der Südstadt

Donnerstag 25.02.2016 um 20:00 Uhr

Kino im Sofaloft – Jordanstr. 26

Die 16jährig Hazel und Gus sind zwei aussergewöhnliche Teenager, die sich unsterblich ineinander verlieben. Allerdings sind sie todkrank.

Trotzdem beschließen sie, sich furchtlos gegen ihr Schicksal zu stemmen. Gemeinsam fliegen sie nach Amsterdam, um dort Peter van Houston zu treffen, den Autor von Hazels Lieblingsbuch.

Das Treffen mit dem berühmten Literaten verläuft anders als erwartet und die Reise verändert die beiden nachhaltig..

Eintritt: 4€ (Sofaloft)

Posted in Veranstaltungshinweise