2022: Wir sind Kulturkirche!

Liebe Leserinnen, liebe Leser, wir sind Kulturkirche!

Im Mai 2022

werden wir in der Melan­chthonkirche ein interdisziplinäres Projekt erleben, in dem die Suche nach Spiritualität in Zeiten des Social Distancing erfahrbar wird. Der Musiker Christof Littmann begibt sich gemeinsam mit Sänger*innen und Tän­ zer*innen in die Melanchthonkirche, um die Grenzen und Überlagerungen der Kunstwel­ten auszuloten.

=> DAS PROJEKT KULTURKIRCHE IST AUF DIE ZWEITE JAHRESHÄLFTE VERSCHOBEN WORDEN <=

Wir freuen uns sehr, dass die Hans­-Lilje-­Stif­tung das Projekt großzügig fördert. Vielen Dank auch an die Melanchthon­-Bult-­Stiftung für die Unterstützung. Weitere Informatio­nen dazu folgen.

 

Am 2. Juli 2022

soll nach zwei Jahren Pause wieder das Bultfest stattfinden. Getränke­ und Essenstände bleiben in diesem Jahr einen Tag länger stehen.

Ab dem 2. März

laden die Hauptkonfirman­den zu einer Fastenaktion ein: Sie verzichten für sechs Wochen auf Industriezucker.

Vom 4. bis zum 8. April

gibt es eine Kinder­ferienbetreuung in Melanchthon, zu beiden Themen finden Sie Sie auf den folgenden Seiten weitere Infos. Außerdem informiert Katrin Wiedersheim über die geplante Zu­ sammenarbeit mit der Bugenhagengemein­ de.

Pläne machen.

Das ist weniger selbstver­ständlich als vor zwei Jahren. Immer wieder merke ich, dass ich schreiben möchte: „wenn das dann möglich ist“. Aber eigentlich gilt diese Einschränkung ja immer schon. Sie war – zumindest mir – nur nicht so präsent. Wir planen also weiter: mit aller vernünftigen Vorsicht, mit Vorfreude und Hoffnung und der Gewissheit, dass wir die Dinge nicht in der Hand haben.

Der Gott der Hoffnung aber erfülle euch mit aller Freude und Frieden im Glauben, dass ihr immer reicher werdet an Hoffnung durch die Kraft des Heiligen Geistes. (Römer 15,13)

CLAUDIA MAIER

Posted in Editorial, Lebendige Gemeinde, Veranstaltungshinweise