Melanchthon: Sascha Halbe wird Kirchenvorstandsmitglied.

Sascha Halbe wird berufenes Kirchenvorstandsmitglied in Melanchthon: Heute wurde er im Rahmen des Abendgottesdienstes in sein Amt als Kirchenvorsteher eingeführt.

Pastorin Claudia Maier dankte ihm und den weiteren Kirchenvorstandsmitgliedern für die Bereitschaft, wichtige Aufgaben in der Gemeinde zu übernehmen.

Herr Halbe ist Jurist in einer Kanzlei im Zooviertel und seine Frau war vor ihrer Elternzeit als Richterin in Celle tätig.

Er lebt seit etwa neun Jahren im Viertel. Seine Frau und er haben zwei Töchter: Seine große Tochter wird bald eingeschult und hat den Kindergarten damit gerade verlassen. Seine kleine Tochter wird Ende des Monats ein Jahr alt und es dauert damit nicht mehr sehr lange, bis auch sie in den Kindergarten kommt.

Man kann also gut verstehen, warum sich Herr Halbe vor Allem um die Belange des Kindergartens kümmern möchte.

Nach dem feierlichen Gottesdienst gab es zu seinen Ehren noch einen kleinen Sektempfang.

Posted in Kirchenvorstand