„Ihr werdet finden…“

Liebe Mitglieder und Freunde der Melan­chthon­-Gemeinde,
in der Weihnachtsgeschichte wird gesucht:

Eine sichere Unterkunft zum Beispiel und ein Kind in einer Krippe. Menschen brechen auf, verlassen die Wege, die sie sonst gehen.

Wir suchen in diesem Jahr auch nach so et­was wie einer sicheren Unterkunft: Einen Ort, an dem wir Weihnachten möglichst mit Abstand und trotzdem feierlich zusammen Gottesdienst feiern können.

Drei Dinge haben wir uns überlegt:

Wir feiern Weihnachten in der Box:

In der Woche vor Weihnachten kann sich je­ der Haushalt eine Box an der Kirche abho­len, in der verschiedene Dinge sein werden, die man Weihnachten brauchen kann. Lassen Sie sich überraschen!

Wir feiern Gottesdienst digital:

Es wird einen Gottesdienst aus der Melan­chthon-kirche auf unserer Homepage geben. Für alle, die besonders auf sich aufpassen müssen und trotzdem auf einen Gottesdienst aus der Melanchthonkirche nicht verzichten wollen.

100 Stühle auf die Rimpaustraße – wir feiern Weihnachten draußen:

Damit alle Platz finden und planen können, vergeben wir vorab Tickets für die vier Got­tesdienste an Heiligabend. Selbstverständ­lich kostenfrei.

Tickets für die Gottesdienste bekommen Sie in der Melanchthonkirche an den Advents­samstagen zwischen 10.00 und 12.00 Uhr und zu den Öffnungszeiten des Pfarrbüros.

„Ihr werdet finden“

steht bei uns als Motto über den unterschiedlichen Gottes­diensten zu Weihnachten. Ich hoffe, dass für Sie die passende Variante dabei ist und bin gespannt auf das, was wir Weihnachten zu­sammen finden.

Herzliche Grüße

Claudia Maier

Posted in Editorial