Lätare

06.03.2016

Lätare

auch Kleinostern genannt

Liturgische Farbe: Violett.

Festzeit: Passionszeit

Kernaussage: Freut euch mit Jerusalem: Leitvers, Lesung und Lieder für diesen Sonntag sind wie ein Innehalten und Aufatmen – dem schweren Weg „hinauf nach Jerusalem“ zum Trotz. In den Aufruf zur Nachfolge Christi, der im Evangelium Joh 12,20–26 für den Sonntag anklingt („wo ich bin, da soll mein Diener auch sein“), mischt sich freudige Erwartung, trotz allem. Der Sonntag Lätare kann auch die liturgische Farbe rosa haben.

Wollen Sie mehr wissen?

Posted in Gottesdienst-ABC, Kirchenjahr