Herzlichen Glückwunsch!

Anfang des Jahres 2019 erhielt Ursula Fischer den Ehrenpreis der Stadt Hannover für ihre Verdienste um die Menschen im Stadtbezirk Südstadt / Bult.

Seit vielen Jahren hat sich Frau Fischer im Netzwerk des Stadtbezirkes, in der Melan­chthonkirchengemeinde und im Seniorenbü­ro Bult für die Belange der Mitmenschen eingesetzt. So hat sie sich unter anderem für die Zusammenarbeit von Kirchengemeinde, Diakonischem Werk und der Gustav­-Brandt’schen-­Stiftung im Seniorenbüro engagiert.

Ihrem Engagement ist auch die Aufstellung des Bücherschrankes vor der Kirche zu ver­danken. Seit vielen Jahren leitet sie auch das Gedächtnistraining im Rahmen des Senio­renbüros.

Wir freuen uns mit Frau Fischer über diese Auszeichnung durch die Landeshauptstadt Hannover.

 

Hartmut Voigts

Posted in Lebendige Gemeinde