Gegen „Machismo“ hilft nur Bildung

Männerarbeit der EKD zieht Lehren aus den Vorfällen in Köln

„Es nutzt nichts, Probleme kleinzureden“, sagt Martin Rosowski. Die Ereignisse in der Silvesternacht sind für den Leiter des Fachbereichs der Männerarbeit der EKD Beleg einer gescheiterten Integrationspolitik. Nötig sei eine geschlechterdemokratische Wertebasis. Und die muss gemeinsam mit den Männern erarbeitet werden.

http://www.ekd.de/aktuell/edi_2016_01_19_maennerarbeit.html

Posted in EKD-News