2. So. nach Christfest

03.01.2016

2. So. nach Christfest

Liturgische Farbe: Weiß.

Festzeit: Weihnachtszeit

Kernaussage: Der 2. Sonntag nach Weinachten wird nur begangen, wenn auf die Zeit zwischen dem 1. und 6. Januar ein Sonntag fällt. Er steht zwischen Weihnachten, Neujahr und Epiphanias und nimmt Motive auf, die uns auch an diesen Tagen begegnen, wie z.B. die Geschichte vom zwölfjährigen Jesus im Tempel mit dem Thema der Herkunft Jesu: „Wisst ihr nicht, dass ich sein muss in dem, was meines Vaters ist?“

Wollen Sie mehr wissen?

Posted in Kirchen-ABC und Kirchenjahr