Arbeitskreis Gottesdienst

Alle drei Monate treffen sich fünf bis sechs Gemeindemitglieder mit Pastor Kawalla zu diesem Arbeitskreis. Für Herrn Kawalla ist es wichtig, ein Gegenüber von Laien zu haben, die regelmäßig die Gottesdienste besuchen, Lesungen übernehmen und gelegentlich die Küsterin vertreten.

Im Arbeitskreis ziehen wir ein Fazit der Gottesdienste der letzten drei Monate: was war uns oder der Gemeinde wichtig, wo könnte gegengesteuert werden, wo wären Ergänzungen sinnvoll, gibt es Schwerpunkte für die nächsten Monate?

Gemeinsam wird überlegt,welche Geistlichen für die Gottesdienst-Vertretungen angesprochen werden könnten.

Schließlich verteilen wir noch die Lesungen oder sonstigen Dienste für die kommenden Monate.

Gegründet wurde der Arbeitskreis Gottesdienst unter Diakonin Angela Dießel und Pastor Behnken Ende der 90er Jahre.


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Schließen